Posts in: de

Fresh in Flensburg #1

Flensburg also. Der Wunsch, irgendwann vielleicht einmal im Hohen Norden der Republik zu wohnen, in Nähe des Meers, den hatte D schon, als wir uns kennenlernten, glaube ich. Jahreszahlen begannen damals mit “1”, ich fuhr einen halbwegs neuen Golf II, und mangelnde Lebenserfahrung glichen wir mit diesem freshen Dreisatz aus Hotness, Blauäugigkeit und dynamischem Auftreten aus, den man nur mit Anfang 20 erfolgreich hinbekommt. Hafenspitze Flensburg Die Hafenspitze wurde von der Flensburger Bürgerschaft im Jahr 1698 so benannt, weil sie den Hafen ziemlich spitze fand.

Continue reading →



Die Dinger sind echt lecker, und die 57% Recyclat schmeckt man gar nicht raus! #vegetarisch


Hurra, endlich darf ich darüber sprechen! Wir bei RECUP konnten Shell Deutschland als Partner gewinnen - das bedeutet 1200 neue Ausgabenstellen für Coffee-to-go im Pfandbecher! War ein hartes Stück Arbeit, aber damit sind wir dann insgesamt knapp 5000 Ausgabestellen und dem Ziel, die “Pappbecher” abzuschaffen, ein Stück näher gekommen. w00p!


Am 20.09. macht RECUP den Laden dicht. Wir gehen auf die Straße für den #Klimastreik. Und zwar die komplette Firma, denn es ist wichtig, laut zu werden, und nicht nur still zu nicken, während andere protestieren. Ist Eure Firma auch dabei? Ich fänds großartig.

Mehr unter www.unfuckyourcompany.org

#CoffeeToGoRevolution #München #klimawandel #klimakrise #politik



Mal wieder im Regen auf der Straße gewesen, für das freie Internet in Europa und gegen die antidemokratische Kackscheisse der #CSU im Europaparlament. “Oh, der Wähler hat eine Meinung und will am 23.03. auf die Straße gehen? Lasst uns doch vielleicht die Abstimmung vorziehen” Ich bin durchaus aufgebracht. #SaveTheInternet #München #munich


Ganz heisser Tipp für alle deutschen Startups und Gründer:

Hände weg von Fastbill.

Meine Firma wartet seit ungefähr einem Jahr darauf, dass Fastbill einen Mechanismus implementiert, der die doppelte, dreifache oder teils auch vierfache (!!) Vergabe der gleichen Rechnungsnummer verhindert. Der derzeit noch aktuelle Workaround-Vorschlag von Fastbill ist “sprecht unsere API halt nicht so schnell an”. (Fürs Protokoll, wir reden hier über ca. 5 API-Calls in 10 sek.)

👎🏻


Ich bin Transhumanist

Arbeiten am und Warten auf den nächsten Schritt. Ich bin Transhumanist. Ich bin davon überzeugt, dass wir uns in unserer Evolution an der Schwelle zu einer veränderten menschlichen Form befinden, dass der “reine” Mensch, also das, was wir jetzt dank natürlicher Auslese sind, nicht mehr lange in dieser Form existieren wird – und dass das nichts ist, vor dem man sich fürchten muss. Diese Überzeugung basiert auf Vertrauen in unsere Spezies, ihre Vernunft, ihren Verstand, ihre Technologie und die Wissenschaft.

Continue reading →


Movember 2011: €300! [Deutsch]

So, der Movember 2011 ist vorbei, Zeit für ein finales Update. Über die letzten vier Wochen hinweg habe ich insgesamt €301 für den Movember Global Action Plan eingenommen, der die Spenden an die Prostata-Krebs-Forschung und -Vorsorge weltweit verteilt. Vielen Dank an Susi, Mike, Marcus, Brad, Christian, Hendrik, Alexander, Mario, Dawn und meine Eltern! Ihr rockt! Ausserdem habe ich mich tatsächlich mit mehreren Leuten über Prostata-Krebs unterhalten, was zwar nicht unbedingt das lustigste aller Themen ist, aber wichtig.

Continue reading →